Brettspiele
Du bist: nicht angemeldet Anmelden | Kontakt
 

Spielregeln Castello:




Spielidee

Kastell-Castello ist ein Spiel von Niek Neuwahl, das von Loquai Holzkunst heraus gegeben wird.

Zwei Spieler müssen in diesem Spiel zusammen das Gebiet innerhalb einer Burg bebauen. Jeder Spieler probiert eines von seinen verbliebenen Gebäuden so zu platzieren, dass sein Gegenspieler im folgenden Zug keines seiner übrig gebliebenen Gebäude mehr platzieren kann.

Derjenige, der als erster kein Gebäude mehr platzieren kann, hat verloren.


Das Spielfeld

Das Spiel startet mit einem leeren 8x8-Feld, auf dem zufällig 3 grüne Bäume platziert wurden. Siehe unten:



Die Gebäude

Jeder Spieler hat am Anfang 7 verschiedene Gebäude in seiner Farbe (weiß oder schwarz). Die Gebäude sind jeweils 4 Felder groß und haben 7 verschiedene Grundformen (die sogenannten Tetrominos). Hierunter siehst du die verschiedenen Gebäude:



Der Spielverlauf

Der Spieler am Zug platziert eines seiner übrig gebliebenen Gebäude auf dem Spielfeld, wobei Weiß beginnt. Die Gebäude dürfen nicht über die Bäume oder bereits liegende Gebäude gelegt werden. Die Gebäude dürfen auch gedreht werden.
Klicke zuerst auf ein Gebäude, um es auszuwählen. Wenn du nun nochmals auf dieses Gebäude klickst, wird es gedreht. Danach gehst du mit dem Mauszeiger über das Spielfeld und suchst eine Stelle, an der das Gebäude Platz hat. Dort klickst du wieder mit der Maus. Wenn du doch ein anderes Gebäude einsetzen willst, klicke oben bei den verbliebenen Gebäuden einfach auf das andere Gebäude.

Spielende

Das Spiel endet, wenn der am Zug befindliche Spieler keines seiner verbliebenen Gebäude mehr auf dem Spielfeld platzieren kann. Der Spieler, der zuletzt ein Gebäude platzieren konnte, gewinnt das Spiel. Siehe unten ein Spiel, das beendet wurde: Schwarz hat gewonnen, da das letzte Gebäude von Weiß nicht mehr auf dem Spielfeld platziert werden kann. Wenn alle Gebäude auf dem Spielfeld platziert werden konnten, gewinnt Schwarz, da er das letzte Gebäude platziert hat.



Tipp

Das Spiel hat nicht so viele Züge, so dass du von Anfang an überlegen solltest. Schaue immer, welche Gebäude dein Gegenspieler noch hat und welche du noch platzieren musst. Schaffe dir durch geschicktes Legen einen Freiraum, den nur noch du füllen kannst, da nur noch du ein Gebäude dieser Form hast und dein Gegner seines schon gelegt hat.


data_ad_region = "test";

© Zygomatic 2019 | Author@Google